Auf Einladung der Initiative "Deutschland -Land der Ideen" kamen die Preisträger des Wettbewerbs "Ideen für die Bildungsrepublik" am 25.9.14 zu einem Netzwerktreffen in Berlin zusammen. Auch wir als Vorstand unseres Vereines  waren in die Hauptstadt eingeladen, um mit über 65 innovativen Bildungsprojekten aus ganz Deutschland über neue Wege in der Bildungsarbeit zu diskutieren.  Ki.E.S.® e.V. wurde 2011 unter mehr als 1.000 Bildungsprojekten aus ganz Deutschland im Rahmen des Wettbewerbs "Ideen für die Bildungsrepublik" als eines von 52 Projekten von einer unabhängigen Expertenjury als herausragende Bildungsidee ausgezeichnet. Ziel des Wettbewerbs ist es, die Vorreiter einer gesellschaftlichen Bewegung für mehr Bildung sichtbar zu machen und Andere zum Nachmachen zu ermutigen. Die Initiative "Deutschland - Land der Ideen" hat den Wettbewerb zusammen mit dem Bundesministerium für Bildung und Forschung sowie der Vodafone Stiftung Deutschland von 2011 bis 2014 durchgeführt.
Schirmherrin des Wettbewerbs ist die Bundesbildungsministerin Prof. Dr. Johanna Wanka.

 

Der Vorstand von links: Brigitte Miller, Dipl. - Sozialpädagogin (FH)
Susanne Puhle, Dipl. - Sozialpädagogin (FH)